Center for Advanced Studies LMU (CAS)
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Genome Editing to Create Personalized Safe and Effective Medicines

Referent: Prof. Matthew Porteus, Ph.D. | Moderation: Prof. Dr. Christoph Klein (LMU)

01.04.2022 um 18:00 Uhr

Genome editing gives precise control of the type of genetic modification made to a cell. Hematopoietic stem cells have pharmacologic properties of durability and output that still remain untapped. Matthew Porteus and his group are using genome editing of hematopoietic stem cells to develop new classes of drugs to treat patients.

Matthew Porteus ist Sutardja Chuk Professor of Definitive and Curative Medicine an der Universität Stanford. Er ist einer der Pioniere der zellbasierten CRISPR-Therapien.

Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung vom 19. Januar 2022 auf den 1. April 2022 verschoben worden ist.

Ort und Anmeldung

Die Veranstaltung wird als Livestream durchgeführt.

Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich. Wenn Sie Interesse an unserer Veranstaltung haben, bitten wir Sie sich mit uns in Verbindung zu setzen:
E-Mail.