Center for Advanced Studies LMU (CAS)
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Unbequeme Denker. Lessing und Fontane Revisited

Podiumsdiskussion mit Prof. Dr. Iwan-Michelangelo D'Aprile, Prof. Dr. Friedrich Vollhardt und Jürgen Kaube.

02.05.2019 um 18:30 Uhr

Das zunehmende Schweigen von Intellektuellen, Akademikern und Wissenschaftler/innen in der öffentlichen Debatte wird oft bemängelt. Wo sind die einflussreichen Stichwortgeber, die noch bis weit in die 1980er Jahre den publizistischen Diskurs bestimmten? Grund genug, an zwei Autoren und Publizisten zu erinnern, die die Auseinandersetzungen ihrer Zeit bestimmt haben. Das Podium wird die Rolle und Bedeutung von Gelehrten im öffentlichen Raum diskutieren. Anlass gibt dazu das Erscheinen zweier vielbeachteter Monographien zu Lessing und Fontane, die zeigen, wie produktiv heute in der Geschichts- und Literaturwissenschaft – nach den Debatten über den vermeintlichen Tod des Autors – mit der Form der Biografie umgegangen wird.

Iwan-Michelangelo D'Aprile ist Professor für Kulturen der Aufklärung an der Universität Potsdam.

Jürgen Kaube ist Herausgeber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Zuvor leitete er dort das Ressort Geisteswissenschaften und stellvertretend das Feuilleton.

Friedrich Vollhardt ist Professor für Neuere deutsche Literaturwissenschaft an der LMU.

Ort und Anmeldung

CAS, Seestraße 13, 80802 München

Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich. Wenn Sie Interesse an unserer Veranstaltung haben, bitten wir Sie sich mit uns in Verbindung zu setzen:
E-Mail.