Center for Advanced Studies LMU (CAS)
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Prof. Dr. Meike Wagner

Wintersemester 2010/11

Meike Wagner – PortraitMeike Wagner ist wissenschaftliche Assistentin am Institut für Theaterwissenschaft der LMU München. Sie forscht zum Theater des 19. Jahrhunderts und dessen Beziehungen zu einer sich anbahnenden Medienmoderne. Dabei verfolgt sie den methodischen Ansatz einer historischen Intermedialitätsforschung und geht den gesellschaftlichen Funktionen von Theater als spezifischem Medium der Zeit auf den Grund. Mit dieser Perspektive analysiert sie auch performative Phänomene der Gegenwart wie etwa Postdramatisches Theater, Figurentheater, Performance-Kunst, Internetbasierte Videokunst und Animationsfilme. Sie ist Autorin der einschlägigen Studie zum zeitgenössischen Figurentheater und der Medialität des Theaters "Nähte am Puppenkörper. Der mediale Blick und die Körperentwürfe des Theaters" (Bielefeld 2003).

Während ihres Aufenthalts als Junior Researcher in Residence am Center for Advanced Studies wird sie zur Wiener und Münchener Theateröffentlichkeit zwischen 1820 und 1850 forschen.

Veranstaltungen