Center for Advanced Studies LMU (CAS)
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Dr. Berenika Szymanski-Düll

Wintersemester 2018/19

Berenika Szymanski-Düll – PortraitBerenika Szymanski-Düll ist Akademische Rätin am Lehrstuhl für Theaterwissenschaft der LMU München. Sie promovierte zur Theatralität polnischer Oppositionsbewegungen der 1980er Jahre in den Fächern Theaterwissenschaft und Geschichte Osteuropas und war u. a. Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Theaterwissenschaft der Universität Bayreuth sowie Post Doc an der Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien. Ihre aktuellen Forschungsinteressen umfassen globale Theatergeschichte mit Schwerpunkt 19. Jahrhundert, Theater und Migration sowie Performance Art in Osteuropa.

Während ihrer Zeit als Junior Researcher in Residence am CAS wird Berenika Szymanski-Düll an ihrem Habilitationsprojekt arbeiten, das sich mit dem internationalen Gastspielwesen in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts aus transnationaler und transkultureller Perspektive auseinandersetzt. Dazu lädt sie sich die Theaterwissenschaftlerin Kati Röttger aus Amsterdam und den Migrationsforscher Jochen Oltmer aus Osnabrück ein und wird den Workshop "Actors on the Move" durchführen.

Visiting Fellows

Veranstaltungen