Center for Advanced Studies LMU (CAS)
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Ophelia Deroy "Persuading under Uncertainty: Challenges and Norms of Science Communication"

Philosophie, LMU

Akademisches Jahr 2021/2022

Gerade die aktuelle COVID-19-Krise zeigt, welche bedeutende Rolle Wissenschaftler/innen bei der allgemeinen Meinungsbildung zukommt. Allerdings müssen Wissenschaftler/innen überzeugen, ohne zu langatmig oder zu theoretisch zu argumentieren. Die Vermittlung wissenschaftlicher Erkenntnisse an ein Publikum von Nicht-Experten ist also auf Verkürzungen und Neuformulierungen angewiesen. Eine der größten Herausforderungen besteht zugleich darin, die epistemische Unsicherheit, die die Wissenschaft kennzeichnet, zu vermitteln. Überzeugend zu sein erfordert klare, selbstbewusste Botschaften, aber Wissenschaft ist selten klar und notwendigerweise fehlbar. Das Projekt der Research Group identifiziert dies als ein zentrales und wichtiges Dilemma: Wenn Wissenschaftler die Unsicherheit im Zusammenhang mit dem wissenschaftlichen Prozess, den Hypothesen und Erkenntnissen falsch darstellen, könnten sie zwar an Einfluss gewinnen, aber sie könnten beschuldigt werden, irreführend zu sein. Wenn sie hingegen diese Ungewissheit transparent darstellen, könnten sie ihren Einfluss verringern. Wie könnte also die Fehlbarkeit und epistemische Unsicherheit der Wissenschaft vermittelt werden? Ist es legitim, die Unsicherheit gegebener wissenschaftlicher Behauptungen zu vereinfachen oder zu verbergen?

Die Research Group wird diese aktuellen Fragen untersuchen, indem sie auf Ansätzen der Epistemologie, der Philosophie, der Psychologie und der Wissenschaftskommunikation aufbaut. Sie nimmt dabei eine normative Perspektive auf ein Thema ein, das häufig eher aus einer strategischen Perspektive betrachtet wird: Viele Zugänge befassen sich mit der Frage, wie Wissenschaft effektiv kommuniziert werden kann, während die Research Group untersuchen wird, wie legitim diese möglicherweise effektive Kommunikation ist.

Sprecherin