Center for Advanced Studies LMU (CAS)
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Prof. Dr. Dieter Kranzlmüller führt durch das Leibniz-Rechenzentrum

27.06.2019

SuperMUC-NG während der Inbetriebnahme Herbst 2018 (Foto: Veronika Hohenegger, LRZ)

Foto: Veronika Hohenegger, LRZ

Seit seinen Anfängen in den 1960er Jahren hat sich das Leibniz-Rechenzentrum der Bayerischen Akademie der Wissenschaften (LRZ) rasend schnell entwickelt. Heute ist es eines der größten Rechenzentren Europas in Wissenschaft, Forschung und Lehre. Das Münchner Wissenschaftsnetz hat 540 Standorte, 3.000 WLAN Access Points und 180.000 Endgeräte. Zudem betreibt das LRZ einen nationalen Höchstleistungsrechner, den SuperMUC in der nunmehr 3. Generation.

Am 27. Juni 2019 führte der Direktor des LRZ, Herr Prof. Dr. Dieter Kranzlmüller, eine Gruppe von CAS Fellows, Researchern und Young Center Mitgliedern durch das LRZ auf dem Forschungscampus Garching. Die Gruppe durfte unter anderem im Zentrum für Virtuelle Realität und Visualisierung in selbige eintauchen und den SuperMUC bestaunen. Dessen Warmwasserkühlung, so Dieter Kranzlmüller, setzt neue Maßstäbe in der Energieeffizienz.