Center for Advanced Studies LMU (CAS)
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Prof. José van Dijck, Ph.D.

José van Dijck ist Professorin für Medienwissenschaft und Kommunikation an der Utrecht University.

Ihre Arbeiten umfassen die Bereiche Medientheorie, Medientechnologie, soziale Medien und digitale Kultur. In dem Buch "The Culture of Connectivity" (2013) untersucht sie das Aufkommen der sozialen Medien in der ersten Dekade des 21. Jahrhunderts. Ihr kürzlich erschienenes Buch The Platform Society (2018), das sie gemeinsam mit Thomas Poell und Martijn de Waal geschrieben hat, bietet eine umfassende Analyse der vernetzten Welt. Von 2015 bis 2018 war sie Präsidentin der Königlich Niederländischen Akademie der Wissenschaften.

José van Dijck ist im November 2018 auf Einladung von Dr. Julian Müller (CAS Junior Researcher in Residence 2018/19) als Visiting Fellow am CAS.

Am 13. November 2018 wird sie einen Vortrag zum Thema "European Public Values in an Online World" halten.