Center for Advanced Studies LMU (CAS)
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Dr. Gottfried Schweiger

Gottfried Schweiger ist seit 2011 Senior Scientist am Zentrum für Ethik und Armutsforschung der Universität Salzburg. Dort war er u.a. Leiter des Forschungsprojekts Soziale Gerechtigkeit und Kinderarmut (2014-2017). Er hatte Gastforschungsaufenthalte an der Universität St. Gallen sowie an der Universität Bochum.

Gottfried Schweiger forscht und lehrt vor allem zu Fragen der politischen Philosophie, insbesondere zu den Themen Gerechtigkeit, Kindheit, Armut und Migration. Er ist Mitherausgeber der Buchreihe Philosophy and Poverty (Springer) und der open access Zeitschrift für Praktische Philosophie. Zusammen mit Norbert Paulo betreibt er den bekannten Philosophie-Blog http://praefaktisch.de. Zusammen mit Gunter Graf schrieb er zwei Bücher über die Philosophie der Kindheit: A Philosophical Examination of Social Justice and Child Poverty (London, 2015) und Ethics and the Endangerment of Children's Bodies (Cham, 2017). Derzeit arbeitet er an zwei Monographien unter Vertrag: Global Justice for Children für Routledge (London) und Child Refugees, Justice and the Capability Approach für Palgrave Macmillan, London.

Gottfried Schweiger ist Mitglied der CAS Research Group "Relationships in Transition: Normative Challenges" von Prof. Dr. Monika Betzler.