Center for Advanced Studies LMU (CAS)
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Prof. Ariel Zylberman, Ph.D.

Ariel Zylberman ist Assistenzprofessor im Department für Philosophie der University at Albany (SUNY). Davor war er Postdoktorand für Recht und Philosophie an der University of California in Los Angeles (2016-2018), Postdoktorand an der Simon Fraser University (2015-2016) und SSHRC Postdoktorand an der McGill University (2013-2015). Seinen Doktortitel in Philosophie erhielt er an der University of Toronto.

Ariel Zylbermans Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Ethik, rechtliche und politische Philosophie sowie bei Immanuel Kant, mit dem Fokus auf relationaler Normativität, d.h. Normen, die einen Akteur mit einem anderen verbinden. Mit diesem relationalen Fokus publizierte er über Rechte und Menschenrechte, Würde, moralische Verpflichtung, praktische Autorität, Lüge und metaethischen Konstitutivismus. In seinem aktuellen Projekt möchte er die metaphysischen Grundlagen der Ethik in einer relationalen Darstellung des Handelns verorten.

Ariel Zylberman ist Mitglied der CAS Research Group "Relationships in Transition: Normative Challenges" von Prof. Dr. Monika Betzler.