Center for Advanced Studies LMU (CAS)
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Prof. Dana Kay Nelkin, Ph.D.

Dana Kay Nelkin ist Professorin für Philosophie an der University of California, San Diego, und Außerordentliche Professorin an der University of San Diego School of Law. Von 1995 bis 2001 war sie Assistant Professor an der Florida State University, bevor sie an der UC, San Diego zunächst als Assistant Professor und später als Associate Professor anfing. Im Jahr 2011 wurde sie zur ordentlichen Professorin ernannt. Ihren Doktortitel erhielt sie an der UCLA.

Zu Dana Kay Nelkins Forschungsgebieten gehören Moralpsychologie, Ethik, Bioethik und Rechtsphilosophie. Sie ist die Autorin von Making Sense of Freedom and Responsibility (New York / Oxford, 2011) und einer Reihe von Artikeln zu verschiedenen Themen wie Freundschaft, Selbstbetrug, das Lotterieparadoxon, Psychopathie, Vergebung und Lob sowie Tadel. Sie ist Mitherausgeberin von The Ethics and Law of Omissions and Forgiveness: New Essays (Oxford, 2017). Im Bereich der Moralpsychologie nimmt sie an einer interdisziplinären Forschungskooperation von Philosophen und Psychologen, dem sogenannten Moral Judgements Project, teil.

Dana Kay Nelkin ist Mitglied der CAS Research Group "Relationships in Transition: Normative Challenges" von Prof. Dr. Monika Betzler.