Center for Advanced Studies LMU (CAS)
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Prof. Elizabeth Brake, Ph.D.

Elizabeth Brake ist Professorin für Philosophie an der Rice University. Sie war Gastwissenschaftlerin am Murphy Institute in Tulane, am University of Warwick Institute for Advanced Study und am University of Colorado at Boulder Center for Values and Social Policy. Sie promovierte in Philosophie an der University of St. Andrews.

Elizabeth Brakes Forschungsschwerpunkte umfassen die Bereiche der feministischen Ethik und der politischen Philosophie. In ihrem Buch, Minimizing Marriage: Marriage, Morality, and the Law (Oxford / New York, 2012), macht sie einen radikalen Vorschlag für eine Reform des Eherechts. Darüber hinaus erschienen ihre Publikationen in wissenschaftlichen Zeitschriften wie Ethics, Journal of Moral Philosophy, Ethical Theory and Moral Practice, Social Theory and Practice, Kantian Review und Politics, Philosophy, and Economics. Derzeit arbeitet sie an zwei neuen Projekten: Das eine Projekt widmet sich der Rolle des Staates bei der Katastrophenhilfe, das andere untersucht schlechtes Verhalten in Beziehungen. Darüber hinaus ist sie Chefredakteurin des Journal of Applied Philosophy.

Elizabeth Brake ist Mitglied der CAS Research Group "Relationships in Transition: Normative Challenges" von Prof. Dr. Monika Betzler.