Center for Advanced Studies LMU (CAS)
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Prof. Laurent Jaffro, Ph.D.

Laurent Jaffro ist Professor für Moralphilosophie an der Université Paris 1 Panthéon-Sorbonne und Senior Research Fellow am Institut Universitaire de France. Er lehrte an der Université Paris Nanterre, an welcher er promovierte und sich in Philosophie habilitierte, sowie an der Université Neuchâtel und der Université Blaise Pascal Clermont-Ferrand II.

Laurent Jaffro forscht hauptsächlich zu dem Gebiet der Moralphilosophie und deren Geschichte, mit besonderem Interesse an den 'britischen Moralisten', den schottischen Sentimentalisten und ihren rationalistischen Gegnern. Sein aktuelles Interesse gilt den psychologischen und normativen Dimensionen in den Bereichen Vertrauen und Misstrauen, Schuld und Vergebung. Sein neuestes Buch, La Couleur du goût. Psychologie et esthétique au siècle de Hume (Paris, 2019), beschäftigt sich mit sentimentalistischen und rationalistischen Ansätzen zu Werturteilen. Er publizierte kürzlich in Proceedings of the Aristotelian Society, Canadian Journal of Philosophy, Rivista di estetica und The Philosophical Quarterly.

Laurent Jaffro ist Mitglied der CAS Research Group "Relationships in Transition: Normative Challenges" von Prof. Dr. Monika Betzler.