Center for Advanced Studies LMU (CAS)
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Dr. Cynthia Forlini

Cynthia Forlini ist Dozentin für Gesundheitsethik an der Medizinischen Fakultät der Universität Deakin in Victoria, Australien.

In ihrer Forschung beschäftigt sie sich mit neuroethischen Fragen, die sich ergeben, wenn wir die Grenzen zwischen Behandlung, Erhaltung und Verbesserung der kognitiven Leistungsfähigkeit neu definieren. Sie untersucht diese Fragen konzeptionell und empirisch im Zusammenhang mit dem Einsatz von Neurotechnologien (z. B. Neuropharmazeutika und nicht-invasive Hirnstimulation) in verschiedenen Kontexten wie dem akademischen Wettbewerb, der Forschung, dem gesunden kognitiven Altern und der Demenzprävention.

Cynthia Forlini ist von September bis Oktober 2022 auf Einladung von Dr. Katja Kühlmeyer und Prof. Dr. Georg Marckmann (LMU) Fellow am CAS. Sie organisiert ein Seminar mit dem Thema „A critical appraisal of the bottleneck in empirical data on the ethics of cognitive enhancement“.