Center for Advanced Studies LMU (CAS)
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Die Gespenster des Kapitalismus

Referenten: Prof. Dr. Stephan Lessenich (LMU), Prof. Dr. Joseph Vogl (HU Berlin) | Moderation: Andreas Zielcke (SZ)

13.01.2016 um 18:30 Uhr

Der moderne Kapitalismus gilt als Effizienzmaschine, als Inbegriff ökonomischer Rationalität. Aber ist diese Rationalität nicht zutiefst irrational? Warum sind wir immer noch geneigt, an hergebrachte Vorstellungen ökonomischer Vernunft zu glauben? Und welcher Subjekte bedarf der Gegenwartskapitalismus eigentlich, um sich am Leben zu erhalten?

Stephan Lessenich ist Professor für Soziologie an der LMU.
Joseph Vogl ist Professor für Literatur- und Kulturwissenschaft/ Medien an der Humboldt Universität zu Berlin.

Ort und Anmeldung

CAS, Seestraße 13, 80802 München
Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich. Wenn Sie Interesse an unserer Veranstaltung haben, bitten wir Sie sich mit uns in Verbindung zu setzen:
E-Mail.

Hinweis

Zur Information der Öffentlichkeit zeichnet das Center for Advanced Studies diese Veranstaltung mit Videotechnik auf. Der Film wird auf den Webseiten des CAS und bei LMU on iTunes eingestellt. Mit ihrer Anmeldung erklären sich Teilnehmer dieser Veranstaltung mit der Aufzeichnung einverstanden.