Center for Advanced Studies LMU (CAS)
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Moderne russische Literatur in Deutschland (1989-2010): Eine Bestandsaufnahme

Workshop unter Leitung von Dr. Ilja Kukuj (LMU).

14.12.2012

Der Workshop versammelt Forscher, die in den letzten 30 Jahren maßgeblich zur Rezeption der modernen russischen Literatur im deutschsprachigen Raum beigetragen haben. Die Vorträge und die Diskussionen sollen dazu dienen, verschiedene Aspekte in der Wahrnehmung des aktuellen literarischen Prozesses in Russland zu besprechen und die zentrale Frage des Workshops zu beantworten: Wie lassen sich die Wechselwirkungen zwischen der deutschsprachigen Slavistik und dem deutschen Literaturmarkt einerseits und der zeitgenössischen russischen Literatur andererseits seit dem Umbruch 1989 beschreiben?

Teilnehmer sind u.a.: Tomáš Glanc (HU Berlin), Sabine Hänsgen (HU Berlin), Karla Hielscher (Deutschlandfunk), Katharina Raabe (Suhrkamp Verlag), Marion Rutz (Trier), Georg Witte (FU Berlin).

Abendveranstaltung 14. Dezember 2012 um 18 Uhr c.t.:

Lesung mit Olga Martynova, Trägerin des Ingeborg-Bachmann-Preises 2012