Center for Advanced Studies LMU (CAS)
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Zur sozialen Energie einer europäischen Obsession: Erotisch-pornografische Lesestoffe 1750−1850

Internationaler Workshop unter Leitung von Prof. Dr. Christine Haug (LMU / CAS Senior Researcher in Residence) und Prof. Dr. Helga Meise (Reims / CAS Fellow).

27.06.2016 – 29.06.2016

Produktion und Handel von verbotenen Druckschriften erlebten seit 1750 einen enormen Innovationsschub, die Zunahme frivoler Lesestoffe hatte daran einen großen Anteil. Dabei avancierten spezielle Paratexte zum geschickt eingesetzten 'Verpackungsmaterial' für erotisch-pornografische Lesestoffe, die gleichzeitig einiges ökonomisches Potential bargen.

Teilnehmer sind u.a.: Bill Bell (Cardiff), Jeffrey Freedman (Yeshiva University New York), Georg Jäger (LMU), Helga Meise (Reims).

Abendvortrag am 28. Juni 2016 um 19 Uhr s.t.:

Prof. Dr. Franz X. Eder – "Geschichte der Sexualität vom 17. bis 19. Jahrhundert"

Franz X. Eder ist Professor für Wirtschafts- und Sozialgeschichte an der Universität Wien.

Ort

CAS, Seestraße 13, 80802 München

Downloads