Center for Advanced Studies LMU (CAS)
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Grüne Gentechnik 2030. Potenziale stressresistenter Pflanzen

Interdisziplinärer Workshop unter Leitung von Prof. Dr. Jürgen Soll (LMU), Prof. Dr. Erwin Grill (TUM), Prof. Dr. Uwe Sonnewald (Erlangen-Nürnberg), Prof. Dr. Rainer Hedrich (Würzburg), Prof. Dr. Christian Kummer (Hochschule für Philosophie, München), Prof. Dr. Bernhard Gill (LMU).

04.02.2013

Im Forschungsverbund "FORPLANTA – Pflanzen fit für die Zukunft" werden natur- und sozialwissenschaftliche Aspekte moderner Pflanzenzüchtung diskutiert. Während das vorrangige Interesse der Naturwissenschaftler der Frage gilt, wie Kulturpflanzen an veränderte Klimabedingungen angepasst werden können, greifen die Sozialwissenschaftler parallel dazu Fragen nach den Anwendungsperspektiven der neuen Pflanzen auf. Ziel des Workshops ist es, Szenarien für die Potenziale stressresistenter Pflanzen zu entwickeln. Im Vordergrund steht dabei die Analyse gesellschaftlicher Einflüsse, wie etwa die demographische Entwicklung oder das Verbraucherverhalten gegenüber gentechnisch veränderten Lebensmitteln. Darüber hinaus sollen neben dem Klimawandel auch ökonomische, politischrechtliche und technologische Faktoren berücksichtigt werden.