Center for Advanced Studies LMU (CAS)
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Vortrag von Prof. Dr. Peter Badura
"Konzeptionen europäischer und transnationaler Governance in der Perspektive des Verfassungsrechts"

Diskussionsleitung: Prof. Dr. Peter M. Huber

01.02.2010 um 18:15 Uhr

Die verschiedenen Konzepte von Governance befürworten dem Prinzip nach eine erweiterte, nicht durch Repräsentation vermittelte Partizipation der Betroffenen und eine Kooperation der Institutionen hoheitlicher Herrschaft und Verwaltung mit sozialen Kräften, in denen Gemeinschaftsbelange und Interessen organisiert sind. Hierbei müssen jedoch die deskriptive und analytische Fruchtbarkeit eines Konzepts von Governance für die Staats- und Verwaltungswissenschaften und die normative und dogmatische Verwendung und Richtigkeit des Konzepts für das Staats- und Verwaltungsrecht sowie das Europa- und Völkerrecht unterschieden werden. Dies soll im Vortrag Gegenstand der kritischen Erörterung sein.

Peter Badura lehrte von 1970 bis zu seiner Emeritierung an der LMU München, wo er den Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Rechts- und Staatsphilosophie innehatte. Er ist Mitherausgeber der Fachzeitschrift Archiv für öffentliches Recht.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Munich Center on Governance, Communication, Public Policy and Law (MCG) statt.

Ort: Vortragssaal des CAS
Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich. Wenn Sie Interesse an unserer Veranstaltung haben, bitten wir Sie sich mit uns in Verbindung zu setzen: E-Mail.