Center for Advanced Studies LMU (CAS)
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Biology of Genomes

Der Schwerpunkt "Biology of Genomes" widmet sich der Genomforschung und ihrer unterschiedlichen gesellschaftlichen Folgen. Der CAS Schwerpunkt erforscht die mit den Fortschritten in der Genomforschung einhergehenden Transformationen in Biologie und Gesellschaft.

Das Humangenomprojekt stellt einen bedeutenden Durchbruch dar und hat zugleich die Basis geschaffen für weitere Forschungen in einer Reihe von wissenschaftlichen Disziplinen. Es hat zudem die Entwicklung neuer Technologien beschleunigt, durch welche die Kosten der DNA-Sequenzierung in den vergangenen 10 Jahren um mehr als das 50.000-fache gesenkt werden konnten. Für die Biologie eröffnet die Gensequenzierung bislang beispiellose Möglichkeiten der Erforschung der Evolution des Lebens und insbesondere der menschlichen Gesundheit.

Diese Entwicklungen haben die biologische und medizinische Forschung revolutioniert und zu Anwendungen geführt, die eine große Auswirkung auf Individuen und die Gesellschaft haben. In diesem Zusammenhang wird neuerdings von einer sogenannten "postgenomic Society" gesprochen, also einer Gesellschaft nach und unter den Bedingungen der Entschlüsselung des Genoms. Der CAS-Schwerpunkt "Biology of Genomes" beschäftigt sich zum einen mit den gesellschaftlichen Implikationen unserer sogenannten "postgenomic era" zum anderen mit den Möglichkeiten und den Herausforderungen, die aus den immensen Datenmengen für die Forschung entstehen. Beispielsweise erlauben die reinen Sequenzierdaten keine Aussage über Funktion und Eigenschaft von Proteinen in der Zelle. Um dies zu erforschen müssen vielmehr weitere Methoden angewendet bzw. neue Methoden entwickelt werden.

Sprecher

Arbeitsgruppe

Visiting Fellows

Veranstaltungen