Center for Advanced Studies LMU (CAS)
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Prof. Dr. Uwe Sunde

Akademisches Jahr 2014/15

Uwe Sunde geht in seinen Forschungen der Frage nach, in welcher Weise Institutionen als zentrale Determinanten langfristiger Wirtschaftsentwicklung angesehen werden können. Die aktuelle Forschung sieht Institutionen als den wesentlichen Grund für Einkommens- und Entwicklungsunterschiede in der Welt an und erachtet diese als wichtiger als andere Determinanten komparativer Wirtschaftsentwicklung, wie etwa Kultur oder Demographie. Dabei gibt es jedoch erstaunlich wenige gesicherte Erkenntnisse darüber, wie Institutionen entstehen, wie sie vom jeweiligen Umfeld beeinflusst werden und welche Wechselwirkungen zwischen Institutionen und anderen Determinanten langfristiger Wirtschaftsentwicklung bestehen. Diesen offenen Fragen will Uwe Sunde gemeinsam mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern nachgehen und dazu sowohl theoretische als auch empirische Beiträge liefern. Insbesondere sollen die Entstehung und Auswirkungen von politischen Institutionen, wie Demokratie, ökonomischen Institutionen, wie Rechtsstaatlichkeit, und sozialen Institutionen und Infrastruktur, wie Bildungs- und Gesundheitssystemen, untersucht werden.

Zur Arbeitsgruppe von Uwe Sunde gehören Lukas Buchheim, Rudi Stracke und Larissa Zierow.

Veranstaltungen