Center for Advanced Studies LMU (CAS)
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Dr. Denise Reitzenstein

Sommersemester 2016

Denise Reitzenstein ist Akademische Rätin auf Zeit in der Abteilung für Alte Geschichte des Historischen Seminars der LMU. Nach ihrem Studium der Alten Geschichte, Historischen Grundwissenschaften und Kunstgeschichte an den Universitäten München und Exeter wurde sie 2010 an der LMU mit einer Arbeit zu den lykischen Bundespriestern und der lykischen Elite der Kaiserzeit promoviert. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der griechischen Epigraphik Kleinasiens, der Geschichte Lykiens, der römischen Kaiserzeit sowie der antiken Kulturgeschichte.

Als Junior Researcher in Residence wird Denise Reitzenstein an ihrer Habilitationsschrift arbeiten, die sich mit Farben und Ordnungsvorstellungen in der Antike beschäftigt. Sie untersucht antike Konzepte sowie Grundlagen und Entwicklungen von Farbkategorien. Ein Schwerpunkt der Arbeit wird auf dem kaiserzeitlichen Naturhistoriker Plinius dem Älteren liegen, dessen Naturalis historia einen umfangreichen Einblick in seine Vorstellung von Welt und Natur liefert. Um Farbkonzepte in vergangenen Kulturen und deren Sprachen wird es im September 2016 im internationalen Workshop "Color Terms in Past Cultures" gehen, bei dem Historiker, Sprach- und Literaturwissenschaftler antike Vorstellungen und Konzepte von Farben diskutieren werden.

Veranstaltungen