Center for Advanced Studies LMU (CAS)
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Dr. Urte Krass

Sommersemester 2013

Urte Krass – PortraitUrte Krass ist wissenschaftliche Assistentin am Institut für Kunstgeschichte der LMU. Nach dem Studium der Kunstgeschichte und Geschichte an der Universität Hamburg war sie am Kunsthistorischen Institut in Florenz/Max-Planck-Institut als wissenschaftliche Assistentin tätig. Ihre Doktorarbeit, die sich mit den Transformationen von Reliquienkult und Heiligenbild in der Frührenaissance beschäftigt, ist 2012 unter dem Titel "Nah zum Leichnam. Bilder neuer Heiliger im Quattrocento" erschienen.

Im Sommersemester 2013 wird sich Urte Krass als Junior Researcher in Residence am CAS ihrem Habilitationsprojekt zum politischen Bildgebrauch im portugiesischen Kolonialreich widmen. Der Workshop "Visualizing Portuguese Power. The Political Use of Images in Portugal and Its Overseas Empire (16th to 18th Centuries)", zielt darauf, den aktuellen Stand der internationalen Forschung zu diesem großen Thema auszuloten und den grenzüberschreitenden wissenschaftlichen Austausch zu fördern.

Visiting Fellows

Veranstaltungen