Center for Advanced Studies LMU (CAS)
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Im März 2011 wurde Japan durch ein Erdbeben ungeahnter Größe erschüttert – nicht zuletzt durch die Katastrophe um Fukushima blieb dieses Erdbeben weltweit in bleibender Erinnerung. Selbst für erfahrene Seismologen wie Toshiro Tanimoto stellte die Stärke 9.0 M eine Überraschung dar. Professor Tanimoto (UC Santa Barbara), der sich zum Zeitpunkt des Erdbebens selbst in Tokyo aufhielt, wird versuchen das Erbeben in seinem Vortrag am 30. Oktober um 19 Uhr c.t. aus der Sicht des Zeitzeugen und Wissenschaftlers zu beleuchten. mehr

Die Ausstellung "Miniaturen" der Künstlerin Tanja Mohr findet im Rahmen der Reihe "Kunst am CAS" in den Räumen der Senior Researcher in Residence in der Franz-Joseph-Straße 15 statt. Eine Einführung zur Vernissage am 5. November um 19 Uhr s.t. wird Prof. Dr. Christine Haug (Buchwissenschaften, LMU) geben. mehr

In dieser Vortragsreihe adressieren neben der Philosophie Wissenschaftler aus so unterschiedlichen Disziplinen wie der Psychologie, Ökonomie und der Rechtswissenschaft moralphilosophische Fragen. Spätestens seit Aristoteles gehören Fragen des Charakters und der Moral zu den Grundlagen der Ethik. Die Psychologie, und hier vor allem die Entwicklungspsychologie, interessiert sich für die emotionale, moralische und soziale Entwicklung bei Kindern und untersucht die Entstehung von Altruismus, Empathie und prosozialem Verhalten. Und auch in der Volkswirtschaftslehre spielt die Motivation von Entscheidungen traditionell eine große Rolle, deren Durchdringung es erlaubt, das Menschenbild hinter ökonomischen Modellen besser zu verstehen. Für die Rechtswissenschaft sind moralphilosophische Fragen insofern von Bedeutung, als sie die Grundlage für die Bindungs- und Geltungskraft von Gesetzen bilden. mehr