Center for Advanced Studies LMU (CAS)
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Das Center for Advanced Studies bietet jetzt Angehörigen der LMU die Möglichkeit, herausragende internationale Gastwissenschaftler für die Dauer von bis zu drei Monaten nach München einzuladen. Bewerbungsschluss ist der 15. Juni 2015. mehr

Die Fähigkeit, Sprache auszubilden, Wörter zu formen und sich zu artikulieren, ist eine urmenschliche Eigenart. Im neuen CAS-Schwerpunkt "Speech and Language Processing: How Words Emerge and Dissolve" bringt die Arbeitsgruppe um Jonathan Harrington und Marianne Pouplier Ansätze der Phonetik mit neurobiologischen und medizinischen Forschungen zusammen. Den Auftakt zum Schwerpunkt macht im Sommersemester die CAS-Vortragsreihe "Birth and Decay of Language". Sie startet am 22. April um 19 Uhr c.t. mit einem Vortrag von Frau Professor Stefanie Shattuck-Hufnagel mit dem Titel "Speech Errors: A Window to the Mind". mehr

Das CAS bietet Postdocs der LMU die Möglichkeit zu einem einsemestrigen Forschungsaufenthalt. Im Sommersemester werden der Historiker Tobias Grill, Catherine Herfeld aus der Philosophie und die Romanistin Christina Märzhäuser ihre Arbeitsplätze in der Seestraße beziehen und an ihren Habilitationsschriften arbeiten. Tobias Grill verfasst eine Biografie über den Juristen, Politiker, Publizisten und Kulturschaffenden Isaac Nachman Steinberg, eine der bedeutendsten jüdischen Persönlichkeiten seiner Zeit. Der Frage, wie die Rational Choice Theory entwickelt wurde und sich in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts über die Sozialwissenschaften hinweg verbreitet hat, geht Catherine Herfeld in ihrem Projekt nach. Christina Märzhäuser arbeitet in ihrer Habilitation zu Nominaler Referenz und Syntax-semantics Interface und beginnt zudem ein Forschungsprojekt zur Prosodie des gesungenen Französisch. Während ihres Aufenthaltes arbeiten die Postdocs mit eingeladenen Visiting Fellows zusammen und führen Tagungen und Workshops durch. mehr