Center for Advanced Studies LMU (CAS)
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Prof. Dr. Amos Yarom

Amos Yarom ist Assistant Professor für Physik am Israel Institute of Technology (Technion) in Haifa, Israel.

Sein Forschungsschwerpunkt ist die holographische Beschreibung stark gekoppelter Feldtheorien mit Hilfe von Stringtheorie. Seine Ergebnisse betreffen insbesondere das hydrodynamische Regime stark gekoppelter Feldtheorien und haben auch potentielle Anwendungen in der Theorie der kondensierten Materie.

Amos Yarom wird im September und Oktober 2012 auf Einladung von Prof. Dieter Lüst und Dr. Michael Haack als Visiting Fellow am CAS sein. Während seines Aufenthaltes wird er mit der Stringtheoriegruppe in München zusammenarbeiten, insbesondere mit Prof. Dieter Lüst, Dr. Michael Haack (LMU) und Dr. Johanna Erdmenger (MPP). Unter anderem soll eine längerfristige Zusammenarbeit vorbereitet werden, die auf einem erfolgreichen GIF Antrag der genannten Wissenschaftler (zusammen mit Prof. Oren Bergmann, Technion, und Prof. Gilad Lifschytz, University of Haifa) basiert. Amos Yarom wird einen größeren Vortrag in der Stringtheoriegruppe in München halten.