Center for Advanced Studies LMU (CAS)
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Dr. Thomas Bak

Thomas Bak unterrichtet an der Universität Edinburgh am Institut für "Cognitive Neurology" und dem "Center for Clinical Brain Sciences". Er ist amtierender Vorsitzender der "Research Group of Aphasia & Cognitive Disorders" der "World Federation of Neurology".

Sein Forschungsinteresse gilt im Wesentlichen der kognitiven Neurologie von Sprachstörungen. Schwerpunktmäßig beschäftigt er sich mit der Überlappung von aphasischen Störungen und Erkrankungen des Bewegungssystems insbesondere bei neurodegenerativen Krankheiten.

Thomas Bak wird im Oktober und November 2011 auf Einladung von Prof. Adrian Danek, Prof. Marianne Dieterich und Prof. Elisabeth Leiss im Rahmen des CAS-Schwerpunktes "Demenz in der Gesellschaft" als Visiting Fellow am CAS sein. Am 2. November 2011 wird er einen Vortrag mit dem Titel "What wires together dies together: patterns of language impairment in neurodegenerative diseases" am CAS halten.