Center for Advanced Studies LMU (CAS)
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Edina Zsupán

Edina Zsupán ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Ungarischen Nationalbibliothek "István Széchényi" in Budapest.

Ihre Forschungsschwerpunkte sind die Bildungsgeschichte und die Buchproduktion in der europäischen Renaissance. Momentan arbeitet sie an einem Projekt über die größtenteils verlorene Bibliothek vom ungarischen König Matthias I Corvinus.

Edina Zsupán ist im Oktober 2012 auf Einladung von Dr. Dániel Kiss Visiting Fellow am CAS. Während ihres Aufenthaltes wird sie einen Vortrag mit dem Titel "Philosophia picta. Zur Rezeption des Florentiner Neuplatonismus am Hof des Königs Matthias von Ungarn (1458-1490)" halten.