Center for Advanced Studies LMU (CAS)
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Prof. Dr. Stefanie Schüler-Springorum

Stefanie Schüler-Springorum ist seit 2001 Direktorin des Instituts für die Geschichte der Deutschen Juden in Hamburg und wird nun die Leitung des Zentrums für Antisemitismusforschung in Berlin übernehmen. Seit 2001 ist sie ebenfalls Vorsitzende der Wissenschaftlichen Arbeitsgemeinschaft des Leo Baeck Instituts.

Forschungsschwerpunkte der Hamburger Historikerin sind unter anderem die deutsch-jüdische Geschichte, Geschlechter- und Familiengeschichte sowie die wissenschaftliche Biographik. Sie ist zudem Mitherausgeberin und Redaktionsmitglied der Zeitschrift "Werkstatt und Geschichte".

Im September 2011 ist Stefanie Schüler-Springorum auf Einladung von Dr. Mirjam Zadoff (CAS Junior Researcher in Residence 2011) Visiting Fellow am CAS. Die Wissenschaftlerinnen werden gemeinsam an dem Projekt von Mirjam Zadoff arbeiten, der Biographie von Werner Scholem.