Center for Advanced Studies LMU (CAS)
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Prof. Daniel T. Rodgers, Ph.D.

Daniel T. Rodgers ist Henry Charles Lea Professor of History an der Princeton University.

Er gehört zu den führenden Historikern auf dem Gebiet der amerikanischen Ideen- und Kulturgeschichte. Seine gerade bei Harvard University Press erschienene Studie "Age of Fractures" bietet eine umfassende Analyse über jene gesellschaftlichen Debatten und Ideen, die im letzten Viertel des 20. Jahrhunderts die USA grundlegend veränderten.

Daniel T. Rodgers ist im Juni 2011 als Visiting Fellow in München zu Gast. Im Rahmen des CAS-Schwerpunktes "Transatlantic Cultures" leitet Professor Rodgers zusammen mit Dr. Ariane Leendertz die Tagung "Writing Post-1970 History: Conceptualizing the Late Twentieth Century in German and American Historiography" (23. bis 25. Juni 2011).