Center for Advanced Studies LMU (CAS)
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Prof. Daniel T. Potts, Ph.D.

Daniel T. Potts ist Professor für altorientalische Archäologie und Geschichte an der New York University.

Seine Hauptforschungsinteressen sind der Iran, Mesopotamien und der Persische Golf und er hat Ausgrabungen im Iran, Saudi Arabien, der Türkei und den Vereinigten Arabischen Emiraten durchgeführt.

Er ist im Juli 2016 und Juli 2017 auf Einladung von Prof. Dr. Karen Radner als Visiting Fellow am CAS.