Center for Advanced Studies LMU (CAS)
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Prof. Dr. Helle Porsdam, Ph.D.

Helle Porsdam ist Professorin für American Studies an der Universität Kopenhagen. Ihre Forschungsinteressen richten sich vor allem auf transatlantische Studien und die Schnittstelle zwischen Recht und Geisteswissenschaften. In ihren Publikationen hat sie sich mit der Rolle des Rechts in der amerikanischen Geschichte und Kultur und mit dem Urheberrecht aus einer transatlantischen Perspektive auseinandergesetzt. Zu ihren jüngeren Veröffentlichungen zählt die Monographie "From Civil to Human Rights" (2009); als Herausgeberin sind von ihr unlängst erschienen "Dialogues on Justice: European Perspectives on Law and Humanities" (2012) und "Civil Religion, Human Rights and International Relations" (2012). Professor Porsdam leitet CULTIVATE, ein vom Humanities in the European Research Area Network (HERA) gefördertes internationales Verbundprojekt, das die Beziehung zwischen kulturellem Erbe, Kreativität und Urheberrecht erforscht.

Im Oktober 2012 hält sich Professor Porsdam auf Einladung von Professor Christof Mauch als Gast des Schwerpunktes "Transatlantic Cultures" am CAS auf.