Center for Advanced Studies LMU (CAS)
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Prof. Glenn Penny, Ph.D.

Glenn Penny ist Professor für Moderne Europäische Geschichte, Kolonialismus und Empire sowie Geschichte der Anthropologie an der University of Iowa. Er interessiert sich für die Beziehungen zwischen Europäern und Nichteuropäern im 19. und 20. Jahrhundert. Sein Buch "Objects of Culture: Ethnology and Ethnographic Museums in Imperial Germany" (2002) war die erste vergleichende Studie zu deutschen Völkerkundemuseen.

Glenn Penny wird im Dezember 2010 im Rahmen des CAS-Schwerpunktes "Globalizing Arts" auf Einladung von Professor Christopher Balme und Professor Ulrich Pfisterer am CAS zu Gast sein und an der Tagung "Modernity in Translation" teilnehmen.