Center for Advanced Studies LMU (CAS)
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Prof. Dr. Rainer Hegselmann

Rainer Hegselmann ist Direktor des Bayreuther Forschungszentrums "Modellierung und Simulation sozioökonomischer Phänomene (MODUS)".

Er gehört zu den Pionieren der "computational philosophy". Hegselmann begann bereits Mitte der 1980er Jahre damit, sogenannte agenten-basierte Modelle zur Klärung philosophischer Fragestellungen einzusetzen und ist nicht zuletzt für das gemeinsam mit Ulrich Krause entwickelte "Bounded Confidence Modell", das oft auch einfach das Hegselmann-Krause Modell genannt wird, bekannt geworden.

Rainer Hegselmann ist von März bis April 2016 auf Einladung von Prof. Dr. Stephan Hartmann am CAS.