Center for Advanced Studies LMU (CAS)
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Prof. Ewan Fernie, Ph.D.

Ewan Fernie ist Professor für Shakespeare-Studien am Shakespeare-Institute der University of Birmingham.

Ewan Fernie ist einer der derzeit herausragendsten Spezialisten des Renaissance-Theaters und ausgewiesener Kenner des Werks von William Shakespeare. In seiner Beschäftigung mit Shakespeare legt er besonderen Wert auf eine kontextualisierende Lektüre, wobei ihn die Bezüge zu Religion, Philosophie sowie anderen europäischen Traditionen interessieren. Er ist Autor von Shame in Shakespeare (2002) sowie Herausgeber weiterer Arbeiten zu Shakespeare und der Renaissance wie Reconceiving the Renaissance: A Critical Reader (2006), Spiritual Shakespeare (2005) und der Serie Shakespeare Now! Derzeit arbeitet er an einer Studie zum Dämonischen von Shakespeare bis Thomas Mann.

Ewan Fernie ist im Dezember 2012 und im August 2013 auf Einladung von Prof. Dr. Tobias Döring (CAS Senior Researcher in Residence 2012/13) am CAS.

Zusammen mit Ewan Fernie ist sein Doktorand Adam Seddon im Dezember als Gastwissenschaftler am CAS.