Center for Advanced Studies LMU (CAS)
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Prof. Volker R. Berghahn, Ph.D.

Volker Berghahn ist Professor für Geschichte an der Columbia University in New York.

Sein Hauptinteresse gilt der Geschichte des modernen Deutschlands wie auch den europäisch-amerikanischen Beziehungen im 20. Jahrhundert. Hierzu hat er zahlreiche Bücher publiziert, unter anderem "Europa im Zeitalter der Weltkriege. Die Entfesselung und Entgrenzung der Gewalt" (2002) oder "Transatlantische Kulturkriege. Shepard Stone, die Ford-Stiftung und der europäische Antiamerikanismus" (2004).

Im Oktober und November 2011 ist Volker Berghahn im Rahmen des Schwerpunktes "Transatlantic Cultures" auf Einladung von Professor Christof Mauch als Visiting Fellow am CAS. Im Rahmen des Wednesday Lunchs wird er am 26. Oktober 2011 einen Vortrag mit dem Titel "American Big Business and the Political Economies of Britain and Germany: Perspectives on Two 'Special Relationships', 1900-1960" am CAS halten.