Center for Advanced Studies LMU (CAS)
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Prof. Albert Ascoli, Ph.D.

Albert Ascoli ist Terrill Distinguished Professor für Italienische Philologie an der University of California in Berkeley.

Er beschäftigt sich mit der italienischen Kultur des Mittelalters und der frühen Neuzeit, oft in komparativer Perspektive mit der klassischen lateinischen, englischen und französischen Tradition. Von seinem Interesse für einzelne Autoren zeugen bekannte Studien zu Dante, Ariost oder  Machiavelli.

Im April 2011 ist Albert Ascoli auf Einladung von Professor Andreas Höfele als Visiting Fellow am CAS. Während seines Aufenthaltes wird er im Rahmen der von Dr. Angela Oster und Dr. Judith Frömmer organisierten Tagung "Texturen der Macht: 500 Jahre Il principe" einen Vortrag halten. Des Weiteren wird er eng mit Mitgliedern des SFB "Pluralisierung und Autorität in der Frühen Neuzeit" sowie des Zentrums für Mittelalter- und Renaissancestudien kooperieren.