Center for Advanced Studies LMU (CAS)
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Dr. Abbas al-Hussainy

Abbas al-Hussainy ist ein irakischer Archäologe, der im Rahmen seiner Feldforschungen im „heartland of cities“ in Südirak eine Anzahl von Fundplätzen untersucht hat.

Einer dieser Orte ist das antike Tummal, an dem – laut der Keilschrifttexte – wichtige Feiern stattfanden, zu denen die Teilnehmer in Schiffsprozessionen von Nippur, dem mesopotamischen Hauptheiligtum, anreisten.

Abbas al-Hussainy ist im Juli 2017 auf Einladung von Prof. Dr. Adelheid Otto und Prof. Dr. Walther Sallaberger (Senior Researcher in Residence 2016/17) am CAS.